Unsere Wildkräuterkochgruppe

Unsere Wildkräuterkochgruppe trifft sich einmal im Monat, abends, im Naturfreundehaus am Eschelbach, um Wildkräuter zu sammeln und damit anschließend leckere Menüs zu kochen.

Der Kern der Gruppe besteht aus einer Kräuterpädagogin und einigen Kräuterkennerinnen, die langjährige Erfahrung im Kräutererkennen und Sammeln haben. Gesammelt wird, was die Wiesen um das Naturfreundehaus, je nach Jahreszeit, an Wildkräutern anbieten.

Auch am Eschelbachlauf unterhalb des Hauses sammeln wir. Dort finden wir Giersch und Brennesseln und im Wald treffen wir im Frühjahr den Bärlauch an. So findet sich viel Abwechslung in der Küche des Naturfreundehauses am Eschelbach, wo wir die Wildkräuter verarbeiten.

Das gemeinsame Essen ist dann der gelungene Abschluss des Abends. Zu den monatlichen Treffen sind wildkräuterinteressierte Köchinnen und Köche herzlich willkommen!

 

Aktuelle Seite: Startseite Umwelt Wildkräuterkochgruppe