Terminkalender

Sagen und Märchen rund um die Teck
Sonntag, 30. September 2018, 09:30 - 17:30
Aufrufe : 139

Die Schwäbische Alb hat nicht nur eine sonnige, sondern auch eine dunkle Seite. Die Gegend um die
Burg Teck, mit ihren vielen Höhlen und Ruinen, beflügelt schon immer die Phantasie der Menschen.
Dass hier sagenhafte Goldschätze ruhen und geisterhafte Wesen hausen, wurde über Generationen
weitergegeben. Auch das Verschwinden eines ganzen Dorfes, die Schicksale von Raubrittern und von
Menschen am Rande der Gesellschaft faszinieren noch heute. Einige Geschichten werden bei dieser
herbstlichen Wanderung erzählt.

Ausschreibung

Um Anmeldung bis zum Freitag, den 28.9.2018, wird gebeten: bei Hans Reichsthaler (0711/51 80 629 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Tourenverantwortlicher: Hans Reichsthaler